Die Basketball-Herren des TV-Jahn Walsrode haben in der letzten Saison ihren Platz in der Bezirksoberliga verteidigt und sich damit das Recht erworben, diese Saison in der Landesliga Herren 3 anzutreten. Leider hat Corona alle Träume von einer erfolgreichen Saisin in dieser Liga zunichte gemacht. Auch wenn die Liga nach guten Fallzahlen im Sommer normal gestartet ist, hat sich Walsrode schweren Herzens entschieden den direkten und intensiven Kontakt mit Mannschaften aus dem erweiterten nördlichen Niedersachsen und Bremen zu vermeiden und auf den Punktspielbetrieb zu verzichten. Die Corona-Lage im Herbst scheint diese Entscheidung zu bestätigen, auch wenn es für Walsrode nach aktueller Lage wohl den Abstieg in die untere Liga bedeutet.
Trainer: Heiko Ebeling


Die weibl. U16 Mannschaft musste leider die Teilnahme am Spielbetrieb zurückziehen. Das Training findet weiter statt und die Spielerinnen sind nach wie vor motiviert nächste Saison wieder dabei zu sein.
Trainer: Peter Berndt

Die U14 Mannschaft hat letztes Jahr Ihre erste Saison gespielt und viel Erfahrung gesammelt, aber wenig gewonnen. Das soll sich diese Saison ändern. Die Spieler haben sich alle individuell verbessert und arbeiten zusammen mit dem Trainer am Zusammenspiel als Mannschaft. Das erste Saisonspiel war sehr gut und gibt Hoffnung für den Rest der Saison. Ob Corona es zulässt, dass die Saison zuende gespielt wird ist im Moment allerdings noch nicht klar.
Trainer: Jörg Schuck